Willkommen in der Galerie

 



 

KICK-OFF-WORKSHOP vom 08.09.2005 bis 09.09.2005 im Robert-Koch-Institut in Berlin

Diskussion in der Arbeitsgruppe Ausbildung Diskussion in der Arbeitsgruppe Schule-Studium Diskussion in der Arbeitsgruppe Studium-Beruf

 

 

 

 

Diskussion in den Arbeitsgruppen Ausbildung, Schule-Studium umd Studium-Beruf


Präsentation unseres EQUAL-Projektes „Vieles ist möglich – Tandem-Partner in der Wissenschaft“ auf eine aus Anlass der von der Europäischen Blinden Union organisierten Konferenz „Views Ahead“, die vom 28. bis 30. Oktober 2005 in Bratislava stattgefunden hat.

auf eine aus Anlass der von Europäischen Blinden Union organisierten Konferenz in BratislavaFrau Grote (Paul-Ehrlich-Institut) und Herr Schwarzbach (ZAV) auf der Konferenz

   

 

 

 

 

Frau Grote (Paul-Ehrlich-Institut) und Herr Schwarzbach (ZAV) nahmen an der Veranstaltung teil.


Transnationale WORKSHOP vom 14.11.2005 bis 16.11.2005 in Cambridge

Gruppenbild der Teilnehmer  Gruppenbild der Teilnehmer

Präsentation des MISARN Projektes aus Polen  Präsentation des MISARN Projektes aus Polen

Präsentation des EQUAL-Study Projektes aus Slowenien  Präsentation des EQUAL-Study Projektes aus Slowenien

Präsentation des Teilprojektes Robert Koch Institut  Präsentation des Teilprojektes Robert Koch Institut



Veranstaltung Podiumsdiskussion Jobs ohne Barrieren – auch in der Wissenschaft?
am 22.06.06 in Berlin

Bild vom Podiumsdiskussion in Berlin  Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Herr Görtemaker (Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretung des Bundes) und Frau Grote (Paul-Ehrlich-Institut)
   Herr Görtemaker (AG der Schwerbehindertenvertretung des Bundes) und Frau Grote (PEI)

  Podium

  Podium

 

  Publikum

  Publikum

  Publikum

Gäste der Podiumsdiskussion  Gäste der Podiumsdiskussion


 Tag der offenen Tür 2006 des Paul-Ehrlich-Institutes am 15.07.2006 "Vorbeugen ist besser als heilen"

 

Frau Grote am Stand Bild des Standes von oben Bild des Standes von der Seite

 

 

 

 

 

 Infostand des Equal-Proektes "Vieles ist möglich - Tandem in der Wissenschaft"

 

Bild von Frau Grote und Frau Fecht-Schwarz Bild von Frau Grote und Frau Fecht-Schwarz Bild von Frau Grote und Frau Fecht-Schwarz

 

 

 

 

 

 Frau Grote und Frau Fecht-Schwarz stellen das Projekt vor.


Stand der EP in Münster

 

 

 

 

 

 Beratung am EP Stand während der Veranstaltung des BMAS bei der OFD Münster am 26.04.2007


Veranstaltung Podiumsdiskussion: „Vieles ist möglich“ oder „Geht nicht? — gibt’s nicht?“ am 05.07.2007 in der Silberlaube, Berlin

Bild vom Podiumsdiskussion in Berlin  Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Gebärdendolmetscher   Übersetzung in die Gebärdensprache

Gebärdendolmetscherin   Gebärdendolmetscherin


[zum Seitenanfang]

 

 

 

 Neue Logo der EP  ©2006 Vieles ist möglich Tandem-Partner in der Wissenschaft